Achtamkeit

"Sich um sich selbst zu kümmern bedeutet

als Erstes zu lernen, wie man anhält

und nach innen schaut."

 (Thich Nath Hanh)


Achtsamkeit ist eine der ältesten Methoden, mit denen es möglich ist das Wohlbefinden, das innere Glücksgefühl und die Lebensfreude zu steigern.

Darum liegt uns das Thema "Achtsamkeit" sehr am Herzen.

Unter "Achtsamkeit" verstehen wir "sich seiner Erfahrungen in jedem Augenblick bewusst zu werden", ohne sie zu bewerten oder zu beurteilen.

Viele Veranstaltungen bei Herzenhören beinhalten das Thema "Achtsamkeit".

 

 Ein Tag der Achtsamkeit

Das Wort „Achtsamkeit“ ist in der heutigen Zeit in aller Munde. Wir brauchen nur in eine Buchhandlung zu gehen – hier gibt es häufig eine ganze Abteilung zu diesem Thema.

Aber auch im Rahmen der Hirnforschung nimmt das Thema „Meditation und Achtsamkeit“ einen großen Stellenwert ein.

 Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit ist ein Weg zu mehr Selbsterkenntnis, Ruhe, Gelassenheit und ein höheres Selbstwertgefühl.

Achtsamkeit führt uns zu einem bewussterem Leben – im HIER und JETZT.

Häufig sind wir mit unseren Gedanken in der Vergangenheit oder in der Zukunft. Das Leben findet jedoch JETZT, in diesem Moment statt. Durch Achtsamkeitsübungen erlernen Sie wieder mehr im gegenwärtigen Augenblick anzukommen.

 Wie können wir „achtsam“ leben?

 Zum einen dürfen wir lernen, achtsam mit unseren Gedanken umzugehen.

Viele von uns tragen negative Gedankenzustände (Sorgen, Ängste, Zweifel…) zu häufig, zu intensiv und zu langwierig mit sich herum. Sie werden sogar als selbstverständlich angesehen.

Diese Glaubenssätze bestimmen dann unser Leben. Denn nach dem „Spiegelgesetz“ ziehe ich genau das an, was ich über mich und mein Leben denke.

Sie erlernen in diesem Seminar, Ihre Glaubenssätze zu entlarven und diese positiv umzuwandeln.

Außerdem werden Sie viele „Achtsamkeitsübungen“ für den Alltag kennenlernen. Diese können ohne großen Aufwand täglich eingebaut werden.

 Inhalt / Methoden

Informationsvermittlung

Selbstreflexion durch Einzelarbeit und Kleingruppenarbeit

Achtsamkeitsübungen / Selbsthypnose

Termin:          Samstag, den 17.11.2018

                      10.00 – 17.00 Uhr

 Kosten:           60,00 Euro


                    NEU NEU NEU

Meditationsreihe "Sieben Meister – ein Weg"

 Diese Meditationsreihe dient dem Erlernen einer tiefen, wohltuenden Meditation.

An jedem Abend wird ein großer Weisheitslehrer und sein Geheimnis der Meditation vorgestellt. Anschließend wird praktisch "geübt".

Die Abende bauen von der Thematik aufeinander auf, so dass Sie langsam aber stetig das Meditieren erlernen.

Folgende Termine sind vorgesehen:

1. Freitag, den 26.10.2018

Patanjali – die Atembeobachtung

2. Freitag, den 02.11.2018

Laozi – die Befriedigung des Geistes

 3. Freitag, den 09.11.2018

Buddha – Annehmen der Wahrheit

 4. Freitag, den 16.11.2018

Jesus – Erweckung des Herzens

 5.  Freitag, den 23.11.2018

Mohammed – Heilung der Emotionen

 6. Freitag, den 30.11.2018

Gurdjieff – Das Selbsterinnern

 7. Freitag, den 07.12.2018

Krishnamurti – Glückseligkeit erfahren

Jeder Abend beginnt um 19.30 Uhr und endet ca. um 20.30 Uhr.

Die Kosten betragen 70,00 Euro.

Hinweis: Diese Meditationsreihe stützt sich auf dem Buch "Sieben Meister ein Weg" von John Selby. Es ist im Atmosphären - Verlag erschienen.


Diese Meditationsreihe gibt es jetzt auch kompakt als Wochenendkurs. Dieser ist "intensiver" angelegt, als die Abendreihe (s. Text unten)

Die Reise zu meinen (wahren)ICH –1

Sieben spirituelle Lehrer –

                  Meditation-Selbsterfahrung

In seinem Buch „Sieben Meister-ein Weg“ beschreibt John Selby einen Weg, Meditation zu erlernen. Es werden die Meister Patanjali, Laotse, Buddha, Jesus, Mohammed, Gurdijeff und Krishnamurti vorgestellt und Anregungen für eine Meditationspraxis gegeben.

Auch Sie werden in diesem Seminar die Quintessenz dieser Meister kennen lernen. Sie werden einen wunderbaren Weg der Meditation erlernen und gleichzeitig durch Selbsterfahrungsanteile zu ihrem wahren ICH geführt.

Inhalt / Methoden: Informationsvermittlung, Meditation

(für Anfänger geeignet), Selbsterfahrung, Austausch in der Gruppe

Voraussetzungen: Voraussetzung für die Teilnahme ist lediglich der Wunsch, sich selbst näher kennen zu lernen und eine Offenheit für Spiritualität.

Termin:          Freitag, den 06.07.2018

                       15.00 – 18.00 Uhr

                       Samstag, den 07.07.2018

                       9.00 – 18.00 Uhr

                       Sonntag, den 08.07.2018

                       9.00 – 12.00 Uhr

Kosten:           170,00 Eur0