Achtamkeit

"Sich um sich selbst zu kümmern bedeutet

als Erstes zu lernen, wie man anhält

und nach innen schaut."

 (Thich Nath Hanh)


Achtsamkeit ist eine der ältesten Methoden, mit denen es möglich ist das Wohlbefinden, das innere Glücksgefühl und die Lebensfreude zu steigern.

Darum liegt uns das Thema "Achtsamkeit" sehr am Herzen.

Unter "Achtsamkeit" verstehen wir "sich seiner Erfahrungen in jedem Augenblick bewusst zu werden", ohne sie zu bewerten oder zu beurteilen.

Viele Veranstaltungen bei Herzenhören beinhalten das Thema "Achtsamkeit".

Gezielte Achtsamkeitsabende können nach vorheriger Anmeldung besucht werden.


                    NEU NEU NEU

Meditationsreihe "Sieben Meister – ein Weg"

 Diese Meditationsreihe dient dem Erlernen einer tiefen, wohltuenden Meditation.

An jedem Abend wird ein großer Weisheitslehrer und sein Geheimnis der Meditation vorgestellt. Anschließend wird praktisch "geübt".

Die Abende bauen von der Thematik aufeinander auf, so dass Sie langsam aber stetig das Meditieren erlernen.

Folgende Termine sind vorgesehen:

1. Freitag, den 20.10.2017

Patanjali – die Atembeobachtung

2.  Freitag, den 27.10.2017

Laozi – die Befriedigung des Geistes

 3. Freitag, den 03.11.2017

Buddha – Annehmen der Wahrheit

 4. Freitag, den 10.11.2017

Jesus – Erweckung des Herzens

 5. Freitag, den 17.11.2017

Mohammed – Heilung der Emotionen

 6. Freitag, den 24.11.2017

Gurdjieff – Das Selbsterinnern

 7. Freitag, den 01.12.2017

Krishnamurti – Glückseligkeit erfahren


 Jeder Abend beginnt um 19.00 Uhr und endet ca. um 20.30 Uhr.

Die Kosten betragen 70,00 Euro.

Hinweis: Diese Meditationsreihe stützt sich auf dem Buch "Sieben Meister ein Weg" von John Selby. Es ist im Atmosphären - Verlag erschienen.